Wieso über das Gründen reden?

Gründen

In unserer ersten Folge sprechen wir auch kurz über unseren Namen und damit auch das gesamte Konzept des Podcasts. Mit Gründungsgeflüster wollen wir zum einen das Thema Selbstständigkeit – ein eigenes Business zu gründen – in der Welt etwas populärer machen. Aber primär möchten wir auch einen Anstoß geben und Mut verbreiten, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und vor allem LAUT darüber zu sprechen. Wer immer nur flüstert, verschenkt so viele Chancen im Leben. In Bezug auf das Thema Gründen ist Flüstern ebenfalls in den meisten Fällen eine Option mit nur wenig Potential. Wenn du nicht über deine Ideen sprichst und niemand jemals davon erfährt, wie soll dann am Ende deine Marke die Marktteilnehmer überzeugen können?

Deine Idee alleine ist nichts wert!

Eine Idee an sich kann noch so innovativ sein, aber einen Durchbruch kannst nur du selbst damit erzielen. Dass Ideen nichts wert sein sollen, mag vielleicht zu Beginn etwas befremdlich klingen – aber es gibt sie nunmal wie Sand am Meer. Alles mögliche wurde in irgendeiner Art und Weise bereits einmal neu erfunden oder überdacht. Entscheidend ist doch, wer es wirklich umsetzt. Eben diese Umsetzung definiert den Wert deiner Idee, da an dieser Stelle die unternehmerische Wertschöpfung beginnt. Man stößt dabei auf Probleme, die man zu lösen beginnt. Mit der Zeit wächst aus einer Idee heraus ein Geschäftsmodell und erst an dieser Stelle, kann man darüber sprechen, was eine Idee Wert ist.

Hanna und ich haben eine Idee. Und wir möchten über diese Idee gerne sprechen, und zwar laut. Keine Ideenentwicklung um stillen Kämmerchen mehr, kein Geflüster!

Austausch ist der Grundbaustein für dein eigenes Business

Für die Weiterentwicklung deiner Idee ist der Austausch mit anderen essentiell. Es kann nämlich durchaus sein, dass du eine brennende Idee hast und ein großes Problem dadurch lösen würdest. Wenn allerdings keiner sonst auf dieser Welt dieses Problem hat, muss man abwägen, inwieweit es sinnvoll ist, diese Idee weiter zu verfolgen. Sprichst du hingegen mit anderen Personen, kannst du dir direkt ein wertvolles (und kostenloses) Feedback von deinem Gegenüber einholen. Miteinander zu sprechen, sich auszutauschen, fördert somit die Weiterentwicklung und Optimierung deiner Idee sowie den Ausbau deines Netzwerks, welches ebenfalls eine bedeutende Stelle im Aufbau eines Unternehmens darstellt. Andere Menschen haben auch eine andere Sicht auf die Welt, weshalb wir dir garantieren können, dass jedes Gespräch über deine Idee mit Außenstehenden für dich und dein zukünftiges Unternehmen profitabel ist.

Aus Fehlern lernen

Ziel des Podcasts ist es, dich auf unsere Reise mitzunehmen. Wir sind diesen Weg bereits zu einem kleinen Teil schon einmal gegangen. Damals noch in Begleitung von zwei weiteren Gründungswilligen. Jedoch ist es nie dazu gekommen, das Produkt auf den Markt zu bringen. Ein Grund dafür war auch das lange Schweigen und Geheimhalten. Wir nehmen nun einen neuen Anlauf und erhoffen uns durch diesen Podcast, mehr Menschen zu erreichen und den ein oder anderen – vielleicht ja sogar dich – dazu zu bewegen, laut über Ideen zu sprechen. Wir möchten auf diese Weise auch ein paar Learnings weitergeben und von dem vermeintlichen “Scheitern” unseres ersten Anlaufs profitieren, indem wir es nun besser machen.

Und das erste, was wir frohen Mutes weitergeben
können, ist nunmal: nicht zu flüstern!

Aus diesem Grund haben wir für unseren Podcast den Namen Gründungsgeflüster gewählt. Wenn du dich beim Lesen des Textes ertappt gefühlt hast, dann ist das ok. Wir laden dich aber trotzdem dazu ein, unseren Podcast zu verfolgen und dich vom Gegenteil überzeugen zu lassen. 🙂

Bild von IMAGE-WS auf Pixabay

Author
Lena
Join the discussion

1 comment

Further reading

Investor Days Thüringen, bm|t, STIFT

Investor Days Thüringen 2020

Vom 16. – 17. Juni fanden die Investor Days Thüringen – eines der größten Startup Events Deutschlands und eine Initiative der Stiftung...

Hanna im Homeoffice

Produktiv im Homeoffice

Zurzeit stehen aufgrund der Corona-Pandemie viele Menschen vor der Herausforderung, im Homeoffice arbeiten zu müssen. Wenn man es sonst gewohnt ist...

Gründungsgeflüster

Subscribe